Batteriewechsel

Batterieservice für Uhren

Wir wechseln die Batterie in Ihrer Lieblingsuhr, zuverlässig und preiswert.
Je nach Ausführung, Qualität und Alter Ihrer Uhr variiert der Aufwand sehr unterschiedlich.
Falls Sie Fragen haben, schreiben Sie uns bitte eine Email an: info@juwelier-netz.de

Folgende Schritte werden in unsererer Uhrewerkstatt in Dresden-Plauen ausgeführt:

  • äußere Beurteilung auf Funktion von Drückern, Krone, Gehäusebeschaffenheit
  • Öffnen der Uhr
  • Kontrolle des Uhrwerkes auf mögliche Schäden durch Nässeeinwirkung
  • Entnahme der Batterie
  • Messung des Ladezustandes
  • Prüfen der Kontakte, falls erforderlich Entfernung von Ablagerungen
  • Einsetzen der neuen Zelle
  • Prüfen des Uhrwerkes auf Funktion
  • Kontrolle von Drückerkontakten und Leichtgängigkeit der Stellkrone
  • mechanische Reinigung von Deckelboden und Bodendichtung, ggf. Dichtungstausch oder Siliconpflege
  • Verschließen der Uhr
  • Einstellen der aktuellen Uhrzeit und Datum,
  • Aushändigung der Uhr
  • Erläuterung zu Fragen der Wasserdichtheit Ihrer Uhr und Lebensdauer der neuen Batterie


Die meisten Handgriffe beim Batteriewechsel sind Routine und erfordern einen überschaubaren Zeitrahmen. 
Nach dem Batteriewechsel sollte Dichtheit Ihrer Uhr, laut Vorgabe auf dem Deckelboden nach DIN 8310, geprüft werden.
3 BAR/atm - Händewaschen | 5 BAR/atm - Schwimmen, Baden | 10 BAR/atm - Tauchen.
Eine undichte Uhr erhöht das Risiko des Eindringens von Staub oder Feuchtigkeit. Schmutzpartikel können das Uhrwerk zum Stehen bringen, Feuchtigkeit kann Rost und einen Kurzschluss erzeugen.
Nutzen Sie unseren Service "Dichtetest" in unserer Uhrenwerkstatt vorort.